Aluminium feinguss
Foto: Ingo Rack
Arjunan Ramachandran, Juliane Blank und Alexander Lenert (v.l.n.r.) bei der Vertragsunterzeichnung

Branche

Texmo Precision Castings erwirbt Mehrheit an Feinguss Blank

Feinguss Blank wird durch eine Beteiligung der britischen Texmo Precision Castings zur „nachhaltigen globalen Kraft“.

Feinguss Blank aus Riedlingen, hat eine Vereinbarung über die Mehrheitsbeteiligung der britischen Texmo Precision Castings Limited unterzeichnet. Die Familie Blank wird weiterhin eine Minderheitsbeteiligung halten. Der Vollzug der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der üblichen regulatorischen Freigaben.

Gruppe firmiert unter Texmo Blank

Die Gruppe wird unter dem Namen Texmo Blank firmieren und ist nach eigenen Angaben der einzige Feinguss-Spezialist, der in den USA, Europa und Asien produziert sowie internationales Know-how anbietet. Texmo Blank will mit dem kombinierten Fachwissen und dem Einsatz neuster Technologien in der Branche den Maßstab für Qualität und Nachhaltigkeit setzen. Die erweiterten Verfahrenskompetenzen von Feinguss Blank im Bereich Vakuumguss sowie der Turbolader-Technologie, Medizintechnik und Montage können nun weltweit angeboten werden. Die Texmo Blank Gruppe wird über 1.750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen.

Synergieeffekte und Wachstum 

Die Beteiligung soll zu Synergieeffekten und Wachstum führen. Zudem will die Gruppe mit den vereinten Spezialgebiete der einzelnen Gruppenunternehmen in den Bereichen Automotive, Industrielösungen, Medizintechnik sowie Luft- und Raumfahrt, ein erweitertes Kundensegment bedienen. 

„Durch die Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen werden die gesetzten Standards im Feinguss, für den sowohl Feinguss Blank als auch Texmo Precision Castings stehen, beibehalten und die Sicherheit der Arbeitsplätze für die Belegschaft sowie die Nachhaltigkeit erhöht“, teilte die neue Gruppe mit. Die Blank Holding, welche in Riedlingen die Immobilien zur Verfügung stellt, bleibt weiterhin im Familienbesitz der Familie Blank.

Zwei Familienunternehmen haben sich gefunden 

Juliane Blank, Geschäftsführerin der Blank Holding GmbH: Seit mehr als 60 Jahren hat sich Feinguss Blank einen Namen in der Feingusswelt gemacht, der im deutschsprachigen Raum, aber mittlerweile auch weit darüber hinaus bekannt ist. Dabei hat die Familie Blank stets das Wohl und die Weiterentwicklung des Unternehmens in den Vordergrund gestellt. Die kontinuierliche Globalisierung der letzten 30 Jahre zeigt einen klaren Trend, der es für ein Unternehmen wie das unsere notwendig macht, sich weltweit zu positionieren, um erfolgreich zu sein. Wir sind sehr glücklich über die Zusammenarbeit mit der Texmo Gruppe und der Familie Ramachandran, mit der Blank ein starkes, globales Unternehmen werden kann. Wir freuen uns besonders, dass sich hier zwei Familienunternehmen gefunden haben, die auf ähnlichen Werten und einer ähnlichen Geschichte basieren und so ihre Stärken weltweit bündeln können.”

Neue Firmenstruktur
Foto: Ima Schelling

News

IMA Schelling Group strukturiert sich neu

Die Ima Schelling Group hat eine strategische Nachfolgeregelung getroffen, um die langfristige Ausrichtung des Unternehmens zu festigen.

Wechsel GF Neuman
Foto: Neuman Aluminium

News

Neuer CEO bei der Neuman Aluminium Gruppe

Mit der Ernennung von Georg Feith zum CEO gibt die Neuman Aluminium Gruppe einen bedeutenden Wechsel in der Geschäftsführung bekannt.

 

Neuer WVM Präsident
Foto: G.A. Röders

News

Gerd Röders ist neuer Präsident der WVMetalle

Gerd Röders (60), geschäftsführender Gesellschafter der Gießerei  G.A. Röders in Soltau, ist neuer Präsident der Wirtschaftsvereinigung Metalle (WVMetalle), Berlin. 

Aach Produktionsstandort
Foto: Weinmann Aach

Bearbeitung

Weinmann Aach übernimmt Metallverarbeitungsunternehmen

Weinmann Aach, Dornstetten, übernimmt den Produktionsstandorts der ehemaligen Medifa in Baden-Baden Steinbach.