zum Hauptinhalt
News

SMS nimmt Aluminium-Kaltwalzwerk bei NCA in Betrieb

Ende Februar 2023 wurde im neuen Aluminium-Kaltwalzwerk von North China Aluminum New Material Technology (NCA) erfolgreich das erste Coil gewalzt. 

Das neue High-End-Kaltwalzwerks bei NCA wurde nach extrem kurzer Zeit für die Auftragsabwicklung in Betrieb genommen.

Die neue Anlage wurde von der SMS group, Düsseldorf, in Rekordzeit geliefert und montiert – bereits 18 Monate nach Auftragseingang konnte das Kaltwalzwerk nun erfolgreich in Betrieb genommen werden. SMS group hat das neue eingerüstige Aluminium-Kaltwalzwerk für NCA am Standort Zhuozhou, China, realisiert. 

Für das Walzen von weichen als auch harten Aluminiumsorten 

Das Unternehmen gehört zu den wichtigsten Herstellern von Aluminiumfolie in China. Mit dem neuen Kaltwalzwerk ist NCA in der Lage, ein breites Spektrum von weichen bis harten Aluminiumsorten in Breiten von 1.000 bis 1.800 mm zu walzen. Dabei können die Bänder bis auf eine Enddicke von nur 0,1 mm heruntergewalzt werden. Die Produktionsleistung beträgt mehr als 80.000 t pro Jahr.

Das von SMS group gelieferte Kaltwalzwerk ist als Sexto mit CVC plus-Technologie (Continuous Variable Crown) ausgeführt und wurde mit allen Einrichtungen für den Ein- und Auslaufbereich geliefert. Zum Lieferumfang gehörten dementsprechend auch Ab- und Aufwickelhaspel, sämtliche Einrichtungen für den Coil- und Spulentransport sowie die Fluidtechnik. Das moderne X-Pact Level 2-System von SMS group sorgt für eine optimale Einstellung des Walzspaltes, während die technologischen Regelsysteme die Einhaltung enger Dicken- und Planheitstoleranzen sicherstellen. Für den letzten Schliff in Sachen hervorragender Planheit sorgt die Vielzonenkühlung.

Nachhaltiges Anlagenkonzept mit energieeffizienter Walz- und Filtertechnik 

Ein weiteres Highlight ist die induktive Bandkantenerwärmung zur Vermeidung von strammen Bandkanten, einem bekannten Phänomen beim Kaltwalzen von Aluminium. Die Induktionstechnik sorgt für eine hochpräzise Erwärmung der Arbeitswalzen im Bandkantenbereich und arbeitet im Vergleich zu anderen marktüblichen Systemen weitaus energiesparender.

SMS liefert das Kaltwalzwerk für NCA mit der neuesten Generation des X-Pact Elektrik- und Automationssystems für Aluminiumwalzwerke, welches Betriebs- und Ablaufsteuerungen sowie Regelungen für Zusatzkomponenten wie zum Beispiel Walzölsystem, Niederdruck- und Hochdruckhydraulikaggregate umfasst. Das High-End-Visualisierungskonzept X-Pact Vision HMI mit integrierter Faceplate-Technologie ermöglicht eine komfortable und sichere Anlagenbedienung sowie eine einheitliche Bedienerführung.
 
Zum Lieferumfang von SMS gehört darüber hinaus ein Multi-Plate-Plattenfilter, der sich durch seine modulare Bauweise auszeichnet. Aufgabe des Plattenfilters ist die hocheffiziente Reinigung des Walzöls, das im Walzprozess eingesetzt wird. Der Plattenfilter hilft NCA, steigenden Energiekosten, strengeren Vorschriften zur Emissionsreduzierung und knapper werdenden Ressourcen auch bei Medien und Hilfsstoffen effektiv zu begegnen. Zurzeit läuft die Warminbetriebnahme der Anlage.


 

Anzeige

Passend zu diesem Artikel