zum Hauptinhalt
Prozesse / Technologie

Sägelinie für Aluminium-Strangguss

Bei der Leichtmetall Aluminium Gießerei Hannover ist eine Großbandssäge von Behringer in Betrieb, die tonnenschweren Rundbarren in kürzere Abschnitte trennt.

Mit der neuen Sägelinie können die bisherigen Schnittzeiten deutlich verringert werden

Hochfeste Aluminiumlegierungen finden ihren Einsatz in der Luft- und Raumfahrt, im Fahrzeugbau und überall dort, wo hohe Materialfestigkeiten bei gleichzeitig geringem Gewicht gefordert sind. Die Leichtmetall Aluminium Gießerei Hannover ist spezialisiert auf die Herstellung von Hard Alloy Aluminium-Strangguss mit Barrenlängen bis zu sieben Metern. 

Seit Anfang 2023 ist das Unternehmen in der Lage, Durchmessern bis zu 1.150 mm zu gießen. Um nach dem Abgießen die Rundbarren in kürzere Abschnitte zwischen 500 und 6.000 mm Länge zu trennen, war das Unternehmen auf der Suche nach einer starken und gleichzeitig präzisen Bandsäge, die dieser Aufgabe gewachsen ist.

Behringer-Großbandsäge für große Durchmesser

Fündig wurde das Unternehmen bei den Modellen der Behringer-Großbandsägen-Serie, die speziell für große Durchmesser und extreme Materialgewichte konzipiert sind. Also ideal, um schweren Strangguss mit Gewichten von bis zu 3.200 kg/m und einem Durchmesser von bis zu 1.300 mm zu sägen. Mit der robusten Peripherie lassen sich die Hard Alloys Rundbarren zudem zentrisch positionieren und im Anschluss mit der Hochleistungs-Bandsäge effizient zerspanen. Ergänzt wird die Sägelinie um eine effektive Absauganlage für die entstehenden Aluminiumstäube.

Deutlich reduzierte Schnittzeiten

Gemeinsam mit dem Kunden wurden bei Behringer Schnittversuche auf der HBM1300Z durchgeführt. Hierbei wurden die verschiedenen Ausgangsmaterialien in mehreren Durchgängen mit verschiedenen Schnittparametern gesägt, um die Auswirkung auf Spänebildung und Oberflächenqualität zu bewerten. Leichtmetall Hannover war mit dem Sägeergebnis mehr als zufrieden. Die bisherigen Schnittzeiten können mit der neuen Sägelinie deutlich verringert werden, wodurch das Unternehmen schnelle Prozessabläufe und Materialdurchsätze etablieren kann.

Passend zu diesem Artikel