neue Strangpresse Bosnien
Foto: Feal
Die neue 35 MN-Strangpresse von Feal ist die sechste Strangpresslinie im Unternehmen.

News

Neue Strangpresse erweitert Feal-Kapazität

Feal, Bosnien, hat Mitte Juli eine neue 35 MN-Strangpressanlage in Betrieb genommen, deren Produktion hauptsächlich für industrielle Kunden bestimmt ist.

Die Strangpressanlage wurde von der spanischen Firma GIA installiert, welche die komplette Ausrüstung lieferte. In etwas mehr als einem Jahr Bauzeit wurde auf einem Grundstück mit einer Fläche von 17.000 m² in unmittelbarer Nähe der bestehenden Produktionsanlagen in Siroki Brijeg nahe Mostar, eine neue Produktionshalle errichtet. 

Kapazität steigt um 15.000 t

Dazu gehört auch ein modernes Profillager für die Produktion der neuen Strangpresse. Die 35 MN-Strangpresse ist die sechste Strangpresslinie im Unternehmen und wird die Produktionskapazität von 40.000 t um weitere 15.000 t erhöhen.

Neben der erfolgreichen Installation der Strangpresslinie werden auch die Arbeiten an der neuen Anlage in Cerno bei Ljubuski voraussichtlich bald zu Ende gebracht. Diese Anlage ist ausgelegt auf die Profilbearbeitung sowie der Produktion vorgefertigter Aluminium-Unterkonstruktionen für Solaranlagen und deren Komponenten.

Siebte Strangpresse kommt 2024

Auch im Nachbarstaat Kroatien investiert Feal. In Karlovac wird im Sommer 2024 eine neue Produktionsstätte mit Strangpresse, Oberflächenbeschichtung und mechanischer Bearbeitung von Bauprofilen für den Bedarf des kroatischen Marktes in Betrieb gehen. Mit dieser insgesamt siebten Strangpresse schließt Feal einen zweijährigen Investitionszyklus zur Erweiterung der Produktionskapazitäten ab.

neue Exrtrusion
Foto: Hydro

Prozesse / Technologie

Hydro Rackwitz nimmt neue Strangpresse in Betrieb

Nach nur zehn Monaten Bauzeit wurde die neue Strangpresslinie von Hydro Extrusion Rackwitz Ende November erfolgreich in Betrieb genommen. 

Firmensitz Exlabesa
Foto: Exlabesa

Akquisition

Exlabesa übernimmt Flandria Aluminium in Frankreich

Flandria Aluminium ist auf die Extrusion, Bearbeitung, Oberflächenbehandlung und das Recycling von Aluminiumprofilen spezialisiert. 

Sortieranlagen von Metallschrott
Foto: Steinert

Prozesse / Technologie

Metales Bolueta auf Wachstumskurs mit Steinert-Sortiertechnik

Hohe Aluminiumreinheit durch den Einsatz modernster Sortieranlagen

BMW Team und Ehrengäste vor den ersten Gussteilen
Foto: BMW Group

Automotive

Erster Guss in neuer Hightech-Gießerei von BMW

Die Leichtmetallgießerei im Werk Landshut der BMW Group startet in eine neue Ära.