Sortiment an Kühlschmierstoffen
Foto: Hahn+Kolb
Der neue Kühlschmierstoff Toolcool X8000 ist universell für das Zerspanen von legierten Hochleistungswerkstoffen geeignet. Bei der Aluminiumbearbeitung reduziert er die Fleckenbildung deutlich.

Bearbeitung

Kühlschmierstoffe: Fleckenfreies Aluminium und klare Scheiben

Hahn+Kolb erweitert sein Programm an Kühlschmierstoffen (KSS) um Toolcool X8000. 

Mit dem neuen wassermischbaren Kühlschmierstoff Toolcool X8000 können Anwender neben schwer zerspanbaren Materialien auch nahezu fleckenfrei Aluminium bearbeiten. Die neue Klarsicht-Schutzfolie von Insight KB sorgt zudem für freie Sicht in den Innenraum von Bearbeitungszentren. 

Bestens für Bohr-, Dreh- und Fräsaufgaben geeignet 

Der neue Hochleistungs-Kühlschmierstoff von Toolrex ist. Er wird universell für das Zerspanen von Edelstahl, Titan und anderen legierten bestens für Bohr-, Dreh- und Fräsaufgaben geeignet Hochleistungswerkstoffen eingesetzt sowie bei schwer zerspanbaren Stählen und Aluminium. 

„Ein häufig auftretendes Problem beim Einsatz von KSS ist, dass sie Flecken auf Aluminium hinterlassen“, erklärt Matthias Georgi, Produktmanager für Zerspanung bei Hahn+Kolb. „Im Nachgang müssen sie durch aufwendige und teure Reinigungsprozesse entfernt werden. Der wassermischbare Toolcool X8000 reduziert maßgeblich die Fleckenbildung, was Anwendern Zeit und Geld spart.“ Außerdem ist der Kühlschmierstoff Bor- und Formaldehyd-frei und erfüllt die strengen Regeln der TRGS 611 sowie die Biozidrichtlinie 98/8/EG. 

Klare Sicht mit Insight KB 

Die Klarsicht-Schutzfolie von Insight KB ist ebenfalls eine kostensparende Neuheit. Ihr spezieller Abperleffekt ermöglicht eine Blickkontrolle des Maschinenraums, auch wenn wassermischbare KSS im Einsatz sind. „Damit wird die Bedienung von Maschinen einfacher und der gesamte Arbeitsprozess deutlich transparenter und sicherer, was wiederum anfallende Ausschusskosten senkt“, so Georgi. Eine spezielle Haftschicht erleichtert zudem das Anbringen der Folie: Ohne aufwendige Schraubmontage kann sie flexibel an Maschinenschutzscheiben eingesetzt werden – sogar gebogene Scheiben sind kein Problem. 


 

Recycling Brikettieren
Foto: Ruf

Prozesse / Technologie

Passende Trichter für jede Brikettieranforderung

Bei der Brikettierung von Metallspänen ist für die Prozesssicherheit auch der passende Trichter samt Zuführung entscheidend. 

Spannvorrichtung für Strukturbauteil
Foto: Wenzler

Bearbeitung

In Bestzeit zum Strukturbauteil

Als es bei einem Sportwagenhersteller zu einem Engpass bei Strukturbauteilen kam, vertraute dieser auf das Prozess-Knowhow der August Wenzler Maschinenbau GmbH. 

Bearbeitung bohren
Foto: Sandvik

Bearbeitung

Verbesserung der Bohrungsqualität in Aluminium

Mit optimierten Werkzeugen und Schnittdaten lassen sich effizient Bohrungen in Aluminium herstellen.

Brikettierung
Foto: Ruf

Prozesse / Technologie

30 Jahre Metall-Brikettierung von Ruf

Ruf Maschinenbau feiert 30 Jahre Metall-Brikettierung. Die Entwicklung der Späne-Verwertungstechnik ist eine Erfolgsgeschichte aus dem Mittelstand.