Neuer Amag Vorstand
Foto: Amag
Helmut Kaufmann übernimmt zum 1. Januar 2024 den Vorstandsvorsitz der Amag Austria Metall.

News

Helmut Kaufmann wird neuer Vorstandsvorsitzende der Amag

Helmut Kaufmann (60) übernimmt zum 1. Januar 2024 den Vorstandsvorsitz der Amag Austria Metall - zusätzlich zu seiner Funktion als Technikvorstand.

Helmut Kaufmann übernimmt damit die Funktion des derzeitigen CEO Gerald Mayer, der zu Ende 2023 aus dem Unternehmen ausscheidet. Die Laufzeit der Funktionsperiode von Helmut Kaufmann beträgt wie üblich drei Jahre und endet damit per 31. Dezember 2026.

Claudia Trampitsch zur neuen Finanzvorständin bestellt

Zudem wurde Claudia Trampitsch (46) zur neuen Finanzvorständin der Amag berugfen. Frau Trampitsch ist seit 2015 als Leiterin des Konzernrechnungswesens in der Amag tätig und wurde 2018 zusätzlich zur kaufmännischen Geschäftsführerin der Amag metal GmbH bestellt. Claudia Trampitsch ist Juristin, Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin und war zuvor bei renommierten Wirtschaftsprüfungskanzleien tätig. Der Vorstandsvertrag von Claudia Trampitsch beginnt ebenfalls per 1.1.2024 und läuft bis zum 31. Dezember 2026.

„Mit Helmut Kaufmann haben wir seit 16 Jahren einen sehr erfahrenen Manager im Amag-Vorstand, der die strategische Entwicklung des Unternehmens als Technikvorstand maßgeblich mitgestaltet hat“, erklärte Herbert Ortner, Aufsichtsratsvorsitzender der Amag.  Die zusätzliche Bestellung zum CEO unterstreiche die Kontinuität und Stabilität in der weiteren Unternehmensentwicklung. Zudem werde mit der getroffenen Wahl bekräftigt, dass die Positionierung als Premiumanbieter von Spezialprodukten weiterhin im Fokus der Amag-Strategie bleibe. „Mit der Ernennung von Claudia Trampitsch ist es zudem gelungen, eine kompetente und erfahrene Finanzvorständin zu gewinnen, die das Unternehmen bereits seit 2015 begleitet. Mit ihrem umfassenden Know-how wird Frau Trampitsch die solide finanzielle Aufstellung der Amag weiterhin sicherstellen“, so Ortner weiter.

Stabilität in der Amag durch Vorstand in der neuen Zusammensetzung sichergestellt

Helmut Kaufmann ergänzte: „Die Bestellung zum Vorstandsvorsitzenden der Amag und das mir damit entgegengebrachte Vertrauen seitens des Aufsichtsrats freuen mich sehr. Es ist mein klares Ziel, dass wir gemeinsam als erfahrenes Amag-Team die künftigen Herausforderungen bestmöglich angehen werden und die Bedeutung von Innovation und Nachhaltigkeit weiter ausbauen. In meiner Doppelfunktion als CEO und COO setze ich mich mit unverändert hoher Motivation dafür ein, kundenorientierte Produktlösungen umzusetzen und gleichzeitig den technologischen Wandel hin zu CO2-neutraler Produktion zu ermöglichen. Mit Claudia Trampitsch wird das stabile Vorstandsteam der Amag erfolgreich komplettiert und es werden ideale Voraussetzungen für eine nachhaltig erfolgreiche Unternehmensentwicklung geschaffen.“

Der Amag-Vorstand besteht damit ab 1.1.2024 aus dem Vorstandsvorsitzenden und Technikvorstand Helmut Kaufmann, Finanzvorständin Claudia Trampitsch und Vertriebsvorstand Victor Breguncci.

Foto: Amag

Amag Vorstand Gerald Mayer gibt seinen Posten auf

Amag Vorstand Gerald Mayer gibt seinen Posten auf

Der Vorstandsvorsitzende der Amag Austria Metall AG, Gerald Mayer, scheidet mit dem Jahreswechsel aus dem Unternehmen aus.

Flugzeugbauteil
Foto: Amag

Investition

Amag investiert in Bearbeitung von Luftfahrtbauteilen

Investition in hochmoderne Anlagen zur Bearbeitung von großflächigen Luftfahrtbauteilen

Neue Firmenstruktur
Foto: Ima Schelling

News

IMA Schelling Group strukturiert sich neu

Die Ima Schelling Group hat eine strategische Nachfolgeregelung getroffen, um die langfristige Ausrichtung des Unternehmens zu festigen.

apt bericht Sustain
Foto: apt Group

Nachhaltigkeit

Hohe Kosten bei Prüfung von Nachhaltigkeitsberichtenn

Sechs Wirtschaftsverbände warnen vor Engpässen und hohen Kosten bei der Prüfung von Nachhaltigkeitsberichten.