Fertiggerüst Walzwerk
Foto: Baowu Aluminium
Aktuelles 3-Stand-Fertigwalzwerk von Baowu Aluminium.

Prozesse / Technologie

Baowu erweitert sein Aluminium-Warmwalzwerk

Baowu Aluminium Technology bestellt bei Primetals ein weiteres Gerüst für das Fertigwalzwerk als Erweiterung seines Aluminium-Warmwalzwerks.

Im Mai 2023 erhielt Primetals Technologies einen Auftrag von Baowu Aluminium Technology für ein weiteres Gerüst für das Fertigwalzwerk seiner Aluminium-Warmwalzwerklinie in Sanmenxia, befindlich in der chinesischen Provinz Henan. Das neue Gerüst für das Aluminium-Warmwalzwerk erweitert die bestehenden drei Gerüste F1-F3 des Fertigwalzwerks, die zuvor von Primetals Technologies realisiert wurden. Das Upgrade wird das Layout der aktuellen Aluminium-Fertigwalzwerkslinie von einem 3-Stand-Design in ein 4-Stand-Design verwandeln, die Produktqualität der Anlage erhöhen und die Produktionskapazität von 300.000 t auf 600.000 t pro Jahr steigern. 

Primetals Technologies wird für die Ingenieursleistungen, die Lieferung der Komponenten sowie die Gesamtbetreuung der Implementierung des neuen Standes F0 verantwortlich sein, der dazu bestimmt ist, Aluminium-Schwerplatten und -Bänder zu verarbeiten.

Zahlreiche Verbesserungen 

Der Projektumfang umfasst die Lieferung von Technologie für das kontrollierte Biegen und Verschieben der Arbeitswalzen, Kühlwassersprühleisten mit integrierten Magnetspulenventilen, hydraulischen automatischen Dickenregelzylindern, hydraulischer Ausrüstung, pneumatischen Steuerungen und allen damit verbundenen Flüssigkeitssystemen. Die Biegung der Arbeitswalzen erfolgt in Verbindung mit dem bereits vorhandenen intelligenten „Smart Crown“-System, was sicherstellt, dass das Bandprofil während des gesamten Prozesses konstant bleibt – unabhängig von der Walzlast. Die integrierten Magnetspulenventile sind dazu vorgesehen, die Zonenkühlung und -schmierung der Arbeitswalzen zu gewährleisten, die Massentemperatur des Walzwerks zu kontrollieren und die verbleibenden Ebenheitsfehler während des Walzprozesses zu adressieren. Die hydraulischen automatischen Dickenregelzylinder werden von reaktionsstarken Servoventilen gesteuert, welche die Dicke des gewalzten Produkts bestimmen. Diese Zylinder dienen auch dazu, durch Änderung der Passlinienhöhe die Größe der Rollendurchmesser anzupassen.

Produktion für Automobil-, Bau- und Verpackungsindustrie

Die Kombination aus Arbeitswalzen-Biegetechnologie, integrierten Magnetspulenventilen und hydraulischem automatischem Dickenregelsystem ermöglicht es Baowu die gewünschte Oberflächen-, Profil- und Ebenheitsqualität zu erreichen. Die Technologie wird den Stahlproduzenten in der Lage versetzen, wichtige Märkte wie die Automobilindustrie, die Verpackungsindustrie und das Bauwesen zu bedienen.

Wichtige Fakten zu Baowus 4-Stand-Fertigwalzwerk 

  • Die Warmwalzwerklinie wird schwere Platten mit Dicken von 1,8 bis 200 mm verarbeiten.
  • Alle Aluminiumlegierungen der Gruppen 1xxx bis 8xxx können verarbeitet werden.
  • Die Schulung der Arbeiter wurde vor Ort während der Implementierungsphase durchgeführt.
  • Alle für die Wartung erforderlichen anderen Komponenten, sowie die Wechselrichter und die „Level 1“-Automatisierung inklusive der Steuerungen des Walzwerksabschnitts, sind Bestandteil des Upgrade-Pakets.
Brikettierung
Foto: Ruf

Prozesse / Technologie

30 Jahre Metall-Brikettierung von Ruf

Ruf Maschinenbau feiert 30 Jahre Metall-Brikettierung. Die Entwicklung der Späne-Verwertungstechnik ist eine Erfolgsgeschichte aus dem Mittelstand.

 

Umformprozess von Aluminium
Foto: Schuler

Prozesse / Technologie

Innovative Blechumformung ohne Warmauslagerung

Neues Verfahren zur Warmumformung reduziert nicht nur Platzbedarf und Kosten, sondern macht auch eine Warmauslagerung überflüssig

Plattformwagen für schwere Lasten
Foto: Hubtex

Maschinen + Anlagen

Plattformwagen: 40 Tonnen millimetergenau bewegt

Hubtex-Elektroplattformwagen vom Typ SFX für den innerbetrieblichen Transport von Rohmaterial, halbfertigen und fertigen Schüttgut-Aufbereitungsanlagen.

sandvik_automotive_loesung
Foto: Sandvik Coromant

Automobil

Innovative Werkzeuglösungen im Automobilbau

Die Bearbeitung von Aluminium für die Elektroauto-Industrie bringt eine Reihe von Herausforderungen mit sich, die innovative Lösungen erfordern.